Print

Gesund geboren im kongolesischen Busch

Museny ist ein entlegenes Dort im Südosten des Kongo: 7.000 Menschen bearbeiten hier die Roterde und fischen im Fluss Lulua. Krankheiten, besonders Malaria und HIV, sowie das Fehlen einer Infrastruktur für Bildung und Gesundheit gefährden das Leben der Menschen enorm, besonders der Frauen und Kinder.

Um den Zugang zu Medikamenten zu gewährleisten und die Kinder- und Muttersterblichkeit zu verringern, errichten wir gerade eine Apotheke für Medikamente und eine Entbindungsstation.

Hierdurch werden Mand Samba und andere Frauen nicht mehr zu Hause ohne Hilfe entbinden müssen und so ihr Leben und das ihrer Kinder gefährden. Sie werden nicht mehr an einer Blinddarmentzündung sterben. Sie werden nicht mehr den breiten Fluss in einem Kanu überqueren und 15 Kilometer laufen müssen, um zur nächsten Apotheke zu gelangen.

Auch Sie können zur Gesundheit aller beitragen. Wir benötigen 15.000 € (20.000 $) für den Kauf von 15 Betten, medizinischer Ausstattung und Medikamenten.

 


Shavanna Maternity - Images by Gabriele Orlini

Unterstützen Sie uns

Newsletter